Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Hannah Snell: Die berühmte "Frau in Herrenmänteln"

Hannah Snell: The Famous "Woman In Men's Cloaths" - JaneAusten.co.uk
bedlam

Hannah Snell: Die berühmte "Frau in Herrenmänteln"

In seinem Tagebucheintrag vom 21. Mai 1778, Parson Woodforde (Tagebuch eines Landhafers) stellt eine Reise fest, die er nach Weston unternommen hat, um eine "berühmte Frau in den Müßigkabeln" zu sehen:

Woodforde

Diese Neugier war kein anderer als Hannah Snell, Subjekt von Der weibliche Soldat; oder das überraschende Leben und die Abenteuer von Hannah Snell, 1750. Geboren am 23. April 1723 in Worcester, England, behaupten, sie habe sogar als Kind einen Soldaten gespielt. 1740 zog Hannah nach London und heiratete James Summs am 6. Januar 1744. 1746 brachte sie eine Tochter, Susannah, die ein Jahr später starb. Als ihr Mann sie verließ, lieh sie sich einen männlichen Anzug von ihrem Schwager James Gray an, nahm seinen Namen an und begann, nach Summen zu suchen. Später erfuhr sie, dass ihr Mann wegen Mordes hingerichtet worden war. Laut ihrem Bericht trat sie dem Regiment von John Guise, dem 6. Foot -Regiment, in der Armee des Herzogs von Cumberland gegen Bonnie Prince Charlie ein und verließ, als ihr Sergeant ihr 500 Wimpern gab. Die Chronologie ihres Lebens macht es jedoch sehr unwahrscheinlich, dass sie jemals im Guise -Regiment gedient hat und dieser Teil der Geschichte wahrscheinlich eine Erfindung war. 508px-Hannahsnell Hannah Snell, im Frontispiz ihrer Lebensgeschichte, Der weibliche Soldat; oder das überraschende Leben und die Abenteuer von Hannah Snell

Nach dem Tod ihrer Tochter zog sie nach Portsmouth und trat den Marines bei. Sie stieg in das Schiff an Schlucken am 23. Oktober 1747 in Portsmouth. Das Schiff segelte am 1. November nach Lissabon. Ihre Einheit war im Begriff, Mauritius einzudringen, aber der Angriff wurde abgeschoben. Ihre Einheit segelte dann nach Indien.

Im August 1748 wurde ihre Einheit zu einer Expedition geschickt, um die französische Kolonie Pondicherry in Indien zu fangen. Später kämpfte sie auch im Juni 1749 in der Schlacht in Devicotta. Entweder gelang es ihr, ihre Leistenwunde zu behandeln, ohne ihren Geschlecht zu enthüllen, oder sie hat möglicherweise die Dienste einer sympathischen indischen Krankenschwester genutzt. 1750 kehrte ihre Einheit nach Großbritannien zurück und reiste von Portsmouth nach London, wo sie ihren Schiffskameraden am 2. Juni ihren Sex enthüllte. Sie bat den Herzog von Cumberland, den Leiter der Armee, um ihre Rente.

Sie verkaufte ihre Geschichte auch an den Londoner Verleger Robert Walker, der ihren Account veröffentlichte. Der weibliche Soldat, In zwei verschiedenen Ausgaben. Sie begann auch auf der Bühne in ihrer Uniform zu erscheinen und militärischen Drills und singende Lieder zu sangen. Drei Maler malten ihr Porträt in ihre Uniform und Das Gentleman's Magazine berichtete über ihre Behauptungen. Sie wurde ehrenhaft entlassen und das königliche Krankenhaus erkannte Chelsea offiziell Snells Militärdienst im November an und gewährte ihr 1750 eine Rente (1785 erhöht), eine seltene Sache in jenen Tagen. Hannah zog sich in Wapping zurück und begann eine Kneipe namens Die weibliche Kriegerin (oder Die Witwe in Maskerade, Konten sind anderer Meinung), aber es dauerte nicht lange. Mitte der 1750er Jahre lebte sie in Newbury in Berkshire. 1759 heiratete sie dort Richard Eyles, mit dem sie zwei Kinder hatte. 1772 heiratete sie Richard Habgood von Welford, ebenfalls in Berkshire, und die beiden zogen in die Midlands. 1785 lebte sie mit ihrem Sohn George Spence Eyles, einem Angestellten, in der Church Street in Stoke Newington.

1791 verschlechterte sich ihr geistiger Zustand plötzlich. Sie wurde am 20. August ins Bethlem (Bedlam) Hospital eingeliefert. Sie starb am 8. Februar 1792.  
Genossen diesen Artikel? Wenn Sie einen Takt nicht verpassen wollen, wenn es um Jane Austen geht, stellen Sie sicher, dass Sie sich für die angemeldet haben Jane Austen Newsletter Für exklusive Updates und Rabatte von Unser Online -Geschenkeladen.

 

4 Kommentare

500mg[/url] Buy Amoxicillin Online itd.kztp.janeausten.co.uk.iin.an http://mewkid.net/when-is-xuxlya/

ininolovumoz

Amoxicillin Online[/url] Amoxicillin 500mg syx.wtvv.janeausten.co.uk.wgh.hl http://mewkid.net/when-is-xuxlya/

ulewokuqiu

Amoxicillin Online[/url] Buy Amoxicillin Online jec.dlqg.janeausten.co.uk.mos.ce http://mewkid.net/when-is-xuxlya/

wuqanodaejol

Dose For 55 Pounds[/url] Amoxicillin 500mg Capsules zth.rjqq.janeausten.co.uk.ngq.dl http://mewkid.net/when-is-xuxlya/

erijuceluce

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Mehr lesen

Captain Wentworth Speaks on Matters Naval - JaneAusten.co.uk
Captain Cochrane

Kapitän Wentworth spricht über Angelegenheiten der Marine

"Die Admiralität unterhält sich ab und zu damit, ein paar hundert Männer auf See in einem Schiff zu schicken, das nicht für den Einsatz geeignet ist ..."

Weiterlesen
Sicilian Amber— Amber Cross - JaneAusten.co.uk
amber

Sizilianischer Bernstein - Bernsteinkreuz

Fanny Prices Bruder William schenkt ihr ein Bernsteinkreuz aus Sizilien... aber warum Sizilien?

Weiterlesen