Erstellen eines Jane Austen-Themenweihnachts mit Terri Heinz, Teil 2

Letzten Monat hat die schöne und talentierte Terri Heinz von Kunstvolle Affirmationen gab uns einen Einblick in die Gestaltung ihrer Jane Austen-Weihnachtsbaumschmuck. Diesen Monat kehrt sie mit Ideen und Inspirationen für noch mehr Austen-Ornamente sowie ihren fantastischen Ideen zum Verpacken Ihrer von Jane inspirierten Geschenke zurück!
Terri zeigt, wie Sie Ihr eigenes, von Austen inspiriertes Weihnachtsfest gestalten können. Diesen Monat sehen wir uns eine entzückende Teetassenverzierung an, die aus einem Foto von einer im Chawton Cottage ausgestellten besteht. Hier erzählt Terri, wie sie es geschaffen hat.
Als ich Jane Austens Haus in besuchte ChawtonIch hatte das Glück, ein Bild von einer der Teetassen aus dem Speisesaal ihrer Familie zu bekommen.
Ich habe das Bild verwendet, um diese Tasse Ornament zu erstellen. janesteacup2inchish    Ich habe ein paar Stickles benutzt, um es zu glitzern. Es ist schön und glitzernd!
Teetasse
ausletpm  
Ich dachte daran, es mit einer Stechpalme oder einer Weihnachtsrose und etwas Spitze zu schmücken, aber ich wollte wirklich nicht verbergen, wie das Porzellan der Austen aussah. Ich dachte daran, es mit einer Stechpalme zu schmücken,
oder eine Weihnachtsrose und etwas Spitze,
Mein neuestes Ornament ist dieses Spitzen-Stück "Jane Austen", das aus Spitzen und Bändern, einem winzigen Flaschenbürstenbaum und einer gedruckten Kopie eines Regency-Porträts besteht. Der Künstler ist der englische Porträtmaler William Beechey, und die Frau, die er malte, ist Marcia Fox. Ich glaube, dieses Bild war eines der ersten Porträtbilder, die auf einem Buchdeckel von Austen verwendet wurden. Sie sieht für mich sehr wie Jane aus.
Meine liebe Freundin Suzy kreiert wunderschöne Engelsornamente in diesem Stil, und ich habe dies mit Blick auf Suzys Engel hergestellt. Danke, dass du mich inspiriert hast, Suzy! Mein lieber Freund Suzy kreiert wunderschöne Engelsornamente in diesem Stil, und ich habe dies mit Blick auf Suzys Engel hergestellt.
"Sei im Moment fröhlich" steht auf einem ihrer Bänder. Es schien etwas zu sein, was Jane sagen könnte. Der Künstler ist der englische Porträtmaler William Beechey, und die Frau, die er malte, ist Marcia Fox. Ich glaube, dieses Bild war eines der ersten Porträtbilder, die auf einem Buchdeckel von Austen verwendet wurden. Sie sieht für mich sehr Jane aus :) Glaubst du, sie sieht aus wie Jane? "Sei im Moment fröhlich" steht auf einem ihrer Bänder. Es schien etwas zu sein, was Jane sagen könnte.

Als nächstes war Geschenkpapier! janesgifts2 Ich beschloss, einige von Janes Schriften in "Jane Austen" zu kopieren. Schriftart (die ich von einer kostenlosen Online-Schriftart-Website heruntergeladen habe) und auf Papier ausgedruckt, um Geschenke damit zu verpacken. Ich habe den Jane Austen Cameo-Stempel verwendet, um die Tags zu erstellen. Sie können unter den Geschenken den gekräuselten Baumrock sehen, den ich aus Latte gemacht habe. Ich liebe das weiche Aussehen. Wenn Sie diesen Stempel nicht mehr finden können, können Sie ein Cameo-Bild von Jane aus Online-Bildern verwenden und nach "Jane Austen-Cameo-Bildern" suchen. Es gibt auch ein Jane Austen-Stempelset, das einen Cameo-Stempel bei enthält Oxford Impressionen.   janesgift3   Hier bin ich in Janes Esszimmer und dort vor mir steht der Tisch, an den sie geschrieben hat, und eine Feder. Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich dieses Bild wieder sehe!

Denken Sie daran, der wichtigste Teil von Weihnachten ist nicht basteln, dekorieren oder einkaufen ... (diese sind auch fröhlich ... aber nicht einkaufen ... lol) Der unbezahlbare Teil des Weihnachtsfestes ist die Magie der HOFFNUNG und des Zusammenseins Geliebte!

 
treewithterri2-150x150Ich fing an, Dinge mit Papier zu machen, da ich eine Schere in meinen kleinen Händen halten konnte. Seitdem habe ich alle Arten von kreativen Prozessen hinzugefügt, einschließlich Schreiben, Nähen, Kunst mit gemischten Medien, Schmuckkunst, und hatte freudigere Momente, als ich mir jemals hätte vorstellen können. Lesen ist seit meiner Jugend ein beliebter Zeitvertreib. Jane hat mich an vielen Nachmittagen und Abenden in ihre wundervollen Welten hineingezogen. Sie hat mich zu einem Besuch in England inspiriert und ich bin glücklich, dass ich viele Male zurückgekehrt bin. Tee ist auch ein Favorit von mir, und ich habe viele Online-Teezeiten mit anderen teeliebenden Bloggern auf der ganzen Welt geteilt. In den Creative Workshops finden zwei kunstvolle Kurse statt, die ich unterrichte. In meinem Blog finden Sie viele kostenlose Video-Tutorials. Kunstvolle Affirmationen. Kunst zu schaffen, Kunst zu teilen und kunstvolle andere auf der ganzen Welt zu treffen, hat mein Leben bereichert.