French Pottage zubereiten

Frau Norris fühlte sich von einem Amt betrogen, von dem sie immer abhängig war, ob seine Ankunft oder sein Tod die Sache sein sollte; und versuchte nun, in einem Trubel zu sein, ohne etwas zu haben, worüber man sich tummeln musste, und bemühte sich, wichtig zu sein, wo nichts als Ruhe und Stille gewollt war. Hätte Sir Thomas zugestimmt zu essen, wäre sie möglicherweise mit schwierigen Anweisungen zur Haushälterin gegangen und hätte die Lakaien mit Anweisungen zum Versand beleidigt; aber Sir Thomas lehnte das ganze Abendessen entschieden ab: Er würde nichts nehmen, nichts, bis Tee kam - er würde lieber auf Tee warten. Trotzdem drängte Frau Norris in Abständen auf etwas anderes; und im interessantesten Moment seiner Reise nach England, als der Alarm eines französischen Freibeuters auf dem Höhepunkt war, brach sie mit dem Vorschlag einer Suppe durch sein Konzert. "Sicher, mein lieber Sir Thomas, ein Suppenbecken wäre eine viel bessere Sache für Sie als Tee. Haben Sie ein Suppenbecken." Sir Thomas konnte nicht provoziert werden. "Immer noch die gleiche Sorge um das Wohl aller, meine liebe Frau Norris", war seine Antwort. "Aber in der Tat würde ich lieber nichts als Tee haben." Mansfield Park
Das französische Wort "Pottage" bedeutete ursprünglich eine "stehende" (schwere oder dicke) Suppe, die sich von "Suppe", einer Mischung aus "Sops" (Brot, Soße usw.), die über einem Feuer gekocht wurden, unterschied. Im folgenden Rezept könnte die Ente leicht durch Hühnchen ersetzt werden, wodurch etwas entsteht, das der heutigen Hühnersuppe sehr nahe kommt und perfekt für einen kühlen Herbsttag geeignet ist.
French Pottage zubereiten Nehmen Sie 3 Enten und halfe Roste ym, dann geben Sie ym in einen Pipkin mit starker Brühe, streyned, geben Sie 3 oder 4 Carrets und so viel Kohl wie ein Penny Loaf und ein wenig ganze Keule. Wenn Ihr Kohl tende [r] ist, nehmen Sie Ihre Wurzeln und schneiden Sie Ihre Würfelwege und legen Sie sie in Againe, um eine starke Soße, ein wenig Weißwein und eine Sardelle oder 2, zerkleinern Sie klein, Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Enten in einem anderen Teil Ihrer Brühe in einem anderen Pipkin schmoren, bis sie ausreichen. Legen Sie sie dann auf Ihre Schüssel und gießen Sie Kohl und Brühe auf Ihre Schüssel und garnieren Sie Ihre Schüssel mit frittierter Petersilie und Salz. Aus Martha Washingtons Kochbuch
Das Braten des Geflügels vor dem Einlegen in die Suppe verleiht ihm einen schönen Geschmack. Ente ist dunkler und fetter als Hühnchen. Wenn Sie also Ente verwenden, sollten Sie vor dem Servieren die Oberseite der Suppe überfliegen. Moderne Köche könnten die Sardelle auch weglassen, wenn sie dies wünschen, da dies nur Geschmackssache ist. Der wichtigste Teil dieser Suppe ist natürlich eine gute, starke Brühe, um alles zu beginnen. Anweisungen für eine wunderbare Brühe sowie einige andere Variationen der Hühnersuppe finden Sie hier unter Die Pionierin kocht. Genießen! Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Stöbern Sie in unserem Geschenkeladen unter janeaustengiftshop.co.uk für Regency Rezeptbücher!